Dass Online-Druckereien die traditionellen Druckereien verdrängen, scheint ein natürlicher Prozess zu sein. Man kann fast sagen, dass es sich hier nicht um eine Revolution, sondern um eine Evolution – dank der die besseren Lösungen gewinnen – handelt. Worin besteht das Phänomen eines Online-Drucks?

Traditionelle Druckereien und Druckereien im Internet

Die Mehrzahl der Lebensbereiche wird langsam in den virtuellen Raum verlagert. Diese Veränderung betrifft zum Glück auch das polygrafische Gewerbe. Immer mehr Druckereien erweitern ihre Tätigkeit, indem sie die Beauftragung von Drucken online ermöglichen. Dankdessen wird die Konkurrenz der Online-Druckereien immer belebter. Die Druckereien unterscheiden sich allerdings, was die Qualität ihrer Drucke und das Niveau ihres Kundenservices angeht. Es gibt jedoch einige Firmen, die sich in den letzten Jahren eine Führungsposition innerhalb der Online-Druckereien, zum beispiel Printendo erarbeitet haben. Inhaltliche Unterstützung für den heutigen Post wurde von Printendo geleistet. Diese Firma ließ uns hinter die Kulissen einer Online-Druckerei schauen. Worin besteht die Überlegenheit einer Online-Druckerei und welche Optionen bietet sie?

Online-Druckerei = bequemes Bestellen

Eine der grundlegenden Vorteile eines Druckauftrags online besteht darin, dass dies überaus bequem und schnell erfolgen kann. Dank dieser Option muss keine Zeit durch Anfahrten, in der Schlange stehen und Gesprächen über das Wetter vergeudet werden. Hier entscheiden wir, wann wir den Auftrag erteilen – und wir tun dies, ohne das Haus oder das Büro zu verlassen. Eine solche Druckerei haben wir immer zur Hand – und können zu einer beliebigen Tageszeit und von einem Ort unserer Wahl bestellen – rund um die Uhr. Davon, wie wichtig Zeit ist, weiß jeder, der in einem Projektbüro oder einer Werbeagentur arbeitet. So ist das nun mal, wenn jemand zumindest ein Mal ausprobiert hat, wie Materialien über das Internet in Auftrag gegeben werden können – wird gewöhnlicherweise nicht mehr zu einer traditionellen Druckerei zurückkehren. Ganz einfach.

Klarheit in der Preistabelle und bei den Produktvarianten

Bei virtuellen Druckereien gibt es keinen Platz für Zufälle oder aus der Luft gegriffene Preise. Hier ist das Angebot klar, und wir sehen sofort den Preis für das jeweilige Produkt, abhängig von seiner Variante und seiner Auflage. Automatisch kann man die Berechnung vornehmen und dieses Angebot mit anderen vergleichen. Dankdessen kann man auch im Voraus die Kosten vorhersagen und die optimalste Druckvariante auswählen.

Service aus der Distanz

Wer fragt, irrt nicht – und im Falle einer Online-Druckerei funktioniert das Büro des Kundenservices oftmals bedeutend besser als Herr Schulz von der Druckerei vor Ort. Hier können Fragen gestellt werden – bei jeder Etappe der Auftragserteilung – sowohl schriftlich wie auch über das Telefon. Mehr noch, oft kann man auch mit der Unterstützung graphischer Berater rechnen. Diese legen nahe, wie eine Datei richtig für den Druck vorbereitet werden sollte.

Graphische Hilfestellung – ohne hinter dem Monitor hervorzukommen

Selbst der erfahrenste Designer kann manchmal Zweifel haben, wie eine Datei zum Druck ordnungsgemäß eingereicht und vorbereitet werden muss. Bei Online-Druckereien stehen uns engagierte Graphiker zur Verfügung, die die Datei manuell prüfen können bevor diese in den Druck gegeben wird. Darüber hinaus werden die meisten Dateien einer automatischen Verifizierung durch ein System unterzogen – dem Preflight. Dankdessen werden viele Versehen und häufig auftretende Fehler entdeckt, um falsch gedruckte Auflagen zu verhindern.

Sie sparen Zeit und bestellen nur einmal – verschiedene Drucktechnologien

Indem wir eine Online-Druckerei wählen, die eine große Basis an verschiedenen Maschinen besitzt, sparen wir Zeit – hauptsächlich dadurch, dass wir nicht weitere Firmen für verschiedene Produkte suchen müssen. Größere Online-Druckereien bieten einen Druck mit unterschiedlichen Technologien und auch verschiedenen Untergründen an. Ein Teil von ihnen realisiert auch viele Fertigungsarbeiten und Buchbinderdienstleistungen. Die Bestellung mannigfaltiger Produkte bei einer Firma ist ganz einfach bequem.

Bequemes Konto, Verlauf und Adressbuch

Zum krönenden Abschluss lohnt es sich, die Agenturprofite zu erwähnen. Wenn man ein Konto erstellt, kann man von vielen Sonderangeboten, einem Partnerprogramm, Rabatten und der Möglichkeit den Zahlungstermin zu verschieben, profitieren. Eine überaus nützliche Lösung ist die Möglichkeit eines No-name-Versands, der direkt an die Kunden geschickt wird (ohne Logo der Druckerei und ohne unser Logo). Dies verkürzt Wege, besonders, wenn die Druckerei sozusagen unser Subunternehmer ist. Ein Adressbuch, eine Übersicht der Bestellungen und die Möglichkeit, den Status des Pakets zu überwachen, ist auch sehr nützlich. Hier herrscht Ordnung – und wir können viele Produkte bestellen und blitzschnell versenden.