Bedruckte Folien besitzen ein großes Anwendungsfeld – sowohl in der Werbung, im Marketing als auch in der Innendekoration. Welche sind die bekanntesten Arten und wie können sie verwendet werden? Wir bieten Ihnen hier einen kleinen Überblick über die wichtigsten zum Druck vorgesehenen Folienarten.

Monomerfolie mit Aufdruck

Monomerfolien zeichnen sich durch eine perfekte Farbwidergabe, einen kostengünstigen Preis und eine besondere Beständigkeit (sogar über einige Jahre hinweg) aus. Ein Druck auf monomeren Folien (https://printendo.de/alle/folien) wird sowohl für die Befestigung im Innen- als auch im Außenbereich verwendet. Jedoch lohnt es sich bei einer Nutzung im Außenbereich, die Folie mit zusätzlichem Laminat zu versehen, das die Farben etwas beständiger macht. (Dies ist bei einer Aussetzung der Folie bei ungünstigen Wetterbedingungen von besonderer Bedeutung.) Es lohnt sich auch zu erwähnen, dass eine solche Folie sowohl in einer glänzenden als auch in einer matten Version erscheinen kann. Letztere bewährt sich hervorragend bei stark besonnten Orten und sorgt somit für einen lesbaren Beitrag.

Es lohnt sich, daran zu denken, dass monomere Folie auf hauptsächlich flachen Oberflächen verwendet werden sollten – ohne Unebenheiten und Umformungen. Solche bedruckten Folien eignen sich ausgezeichnet auf Tafeln und Werbewänden, aber auch bei Messeständen und auf Scheiben. Was kostet ein Druck auf einer monomeren Folie? Der Preis hängt vom Format ab. Aber, eine Folie im Format 1 x 1 m kann man z.B. schon ab 10 € erwerben.

 Foliendruck

Druck auf Fensterfolien OWV

Die Haupteigenschaft einer Fensterfolie ist, dass sie es ermöglicht, eine Graphik im Außenbereich zu präsentieren ohne dabei die Sicht im Innenbereich einzuschränken. OWV-Folien (One Way Vision) zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Sie können mit einer beliebigen Graphik bedruckt werden, die anschließend auf Verglasungen – im Büro, Schaufenstern oder Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs befestigt werden. Man kann sie mit dem Effekt eines Einwegspiegels verglichen werden – nur, dass wir an einer Seite des Spiegels eine beliebige Graphik haben.

Perforierte Fensterfolien (OWV) treten auch in einer reflektierenden Version auf. Dabei behalten sie ihre Sichtbarkeit, auch nach der Dämmerung, bei. Eine Fensterfolie ist unersetzlich als großformatige Werbung auf den Scheiben eines Autobusses, von Fahrzeugen, aber auch in Schaufenstern und in Büros. Gegossene OWV-Folien kann man schon aber einer einzelnen Stückzahl bestellen (Maße: 100 x 100 cm) – bereits ab 12 €!

Gegossene Fahrzeugfolien

Fahrzeugfolien können Ihre Funktion als Werbung als auch als Dekoration erfüllen – indem sie das Auto in einen effektvollen Werbeträger verwandeln. Folien für Autos haben die einzigartige Eigenschaft, sich an verschiedene Oberflächen anpassen zu können – auch auf Rückspiegel und Stoßstangen (nachdem sie erhitzt werden). Dabei behalten sie ihre Beständigkeit und ihre angenommene Form bei. Dank ihrer Eigenschaften kann man gegossene Folien an der gesamten Oberfläche der Autos verwenden – auch auf Unebenheiten und Verformungen.

Mehr noch, gegossene Folien können zudem in einer reflektierenden Version auftreten. Somit bleiben sie auch nachts sichtbar. Eine solche Folie kann selbst über viele Jahre hinweg ihre Beständigkeit behalten. Es lohnt sich jedoch, ein zusätzliches Laminat zu verwenden, sodass die Farben ihre ursprüngliche Intensität beibehalten. Ein bedrucktes Blatt dieser Fahrzeugfolie der Größe 100 x 100 cm kann man bereits für ca. 23 € erwerben.

Folie mit Raureif- oder Vereisungseffekt – Druck und Zuschnitt

Folien mit Vereisungseffekt kann man beliebig zuschneiden und bedrucken – oder ganz einfach eine Form ausschneiden, ohne Aufdruck. Eine solche Folie eignet sich zur Beklebung von Verglasungen – z.B. In Bürohäusern, Kosmetiksalons und Arztpraxen. Sie kann sowohl im Gebäudeinneren, aber auch im Außenbereich verwendet werden. Dank einer Folie mit Vereisungseffekt kann man in verglasten Räumen eine bessere Privatsphäre einführen, wobei aber der Lichteinfall nicht eingeschränkt wird. Diese Folien erlauben, eine gewünschte Aufschrift, ein Muster oder ein Logo auf eine Oberfläche zu übertragen. Dies ist ein elegantes Werbe-, Image- und Dekorationselement. Solche Folien behalten ihre Beständigkeit auch über 5 Jahre (im Innenbereich) und ca. 2 Jahre im Außenbereich hinweg bei. Der Preis einer Folie dieser Art mit einer Größe von 100 x 100 cm beträgt ca. 13 €.

Druck und Zuschnitt einer wiederablösbaren Folie

Dies ist ein relativ neues Material, das jedoch bereits leidenschaftliche Fans gewonnen hat. Wiederablösbare Folien kann man beliebig bedrucken und in eine gewünschte Form schneiden. Der größte Vorteil einer wiederablösbaren Folie ist, dass sie blitzschnell und mehrfach befestigt und entfernt werden kann – ohne ihre Eigenschaften bedeutend zu verlieren.

Am häufigsten werden weiße oder transparente Folien verwendet – diese stellen intensive Farben oder den leichten Effekt einer Glasmalerei dar. Sie eignen sich zum Bekleben von ebenen Oberflächen – z.B. auf Messeständen, Scheiben oder Trennwänden. Eine wiederablösbare Folie wird gern sowohl in großen Formaten als auch als kleine, ausgeschnittene Aufkleber mit Informationen zu aktuellen Sonderaktionen und Rabatten verwendet. Sie eignet sich für die Nutzung im Innen- und Außenbereich. Dabei behält sie ihre Beständigkeit sogar bis zu 3 Jahre bei. Man kann sie ab einer Stückzahl von 1 Stück bestellen – bereits ab 14 €.

Fußbodenfolie – Druck und Zuschnitt

Fußbodenfolien erlauben es, eine beliebige Graphik oder eine Aufschrift auf einen Fußboden zu übertragen. Fußbodenfolien kann man z.B. als Pfeil, der dazu ermuntern soll unser Geschäft zu besuchen, als bunte Werbung, als Aufschrift oder etwas anderes, was uns unsere Kreativität aufzeigt, genutzt werden. Eine solche Folie kann man bedrucken und anschließend in eine beliebige Form schneiden – sowohl in einem kleinen, als auch in einem großen Format. Wichtig ist, dass eine solche Fußbodenfolie eine sichere und rutschfeste Oberfläche besitzt, die beständig sowohl gegenüber mechanischen Beschädigungen als auch gegenüber Reinigungsmitteln, die für die Säuberung des Bodens verwendet werden, resistent ist. Für diesen Effekt zahlen wir ca. ab 25 €.

Easy Dot Folie – Druck und Zuschnitt

Das Anbringen und das Entfernen einer Werbefolie waren noch nie so einfach. Eine Easy Dot Folie kann man ungestraft anbringen und entfernen – sowohl auf großen, als auch auf kleinen Oberflächenohne dass sie dabei ihre haftenden Eigenschaften verliert. Mehr noch, eine solche Folie besitzt keinen dreckigen Klebstoff. Dadurch kann sie erfolgreich mehrfach verwendet und auf neue, beworbene Produkte geklebt werden. Dabei beschädigt sie deren Oberflächen nicht.

Eine solche Folie tritt in einer durchsichtigen oder in einer weißen Variante auf – jede dieser Versionen kann man beliebig bedrucken und in eine gewünschte Form schneiden. Ihre Befestigung und Entfernung nimmt lediglich einige Sekunden ein. Die Farben behalten ihre Beständigkeit über eine lange Zeit bei. Sie eignet sich hervorragend für ebene Oberflächen im Innenbereich und für solche, die einen starken Effekt und häufige Änderungen mögen. Eine solche Folie kann man bereits ab einer Stückzahl von 1 Stück für 13 € bestellen (für ein Bogen in der Größe 100 x 100 cm).