Marketing- und Werbeaktivitäten entwickeln sich in der letzten Zeit in einem unglaublichen Tempo. Wenn wir uns umschauen, können wir überall kleine oder größere Werbeformen entdecken. Ob im Büro, Zuhause oder selbst draußen, umgeben sie uns von allen Seiten.

Das ist das Ergebnis zum Einen der Entwicklung des Marketingbereichs an sich, aber auch der Weiterentwicklung der Methoden, mit denen Werbeträger hergestellt werden. Derzeit erlauben uns die Drucktechnologien, jedes graphische Projekt und jede Graphik auf viele, ganz unterschiedliche Materialien zu drucken und diese somit an unsere Bedürfnisse und Erwartungen anzupassen.

Einer der interessantesten Werbeformen sind diejenigen, die auf harten Oberflächen ausgearbeitet worden sind. Sie charakterisieren sich vor allem durch Widerstandsfähigkeit, die Möglichkeit, sie in vielen unterschiedlichen Projekten zu verwenden, die Möglichkeit, ihnen eine gewünschte Form zu verleihen, Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen und intensive Farben. Unterscheiden können wir mehrere Arten von Materialien, auf denen wir Aufdrucke vornehmen können:

  • PVC-Platte – dies ist eines der beliebtesten Materialien. Es eignet sich hervorragend für die Vorbereitung verschiedener Arten von Werbeformen. Es charakterisiert sich durch Leichtigkeit, Beständigkeit und eine einfache Bearbeitung. Dank ihrer hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren und chemischen Einflüssen bewährt sich eine PVC-Platte ausgezeichnet zur Ausarbeitung von Schildern oder Werbe- und Informationstafeln.
  • PLEXI-Platte – hier können wir zwischen transparenten und milchigen Platten unterscheiden. Eine transparent PLEXI-Platte hebt sich durch eine Beständigkeit gegenüber UV-Strahlung und ungünstigen Wetterbedingungen hervor. Sie kann mit Lebensmitteln in Berührung kommen und lässt sich besonders leicht bearbeiten. Sie bewährt sich hervorragend bei der Produktion von Leuchtwerbung, Schaufenstern, Werbekassetten, aber auch als Trennwände.
  • HIPS-Platte – Hier handelt es sich um ein außerordentlich leichtes Material. Es lässt sich sehr einfach formen. Dankdessen bewährt es sich hervorragend bei der Erstellung von komplizierten räumlichen Formen. Es gibt die Farben ausgezeichnet wieder, was einen einzigartigen Effekt garantiert. Am häufigsten wird es genutzt, um Leuchtwerbung, Schilder oder Kassetten herzustellen.
  • DIBOND-Platte – dieses Material ist sehr leicht und charakterisiert sich durch eine besondere Steifheit. Diese Platten bestehen aus zwei Schichten Aluminium, die mit einem Kern aus Polyethylen geringer Dichte verbunden worden sind. Ausgezeichnet leicht lassen sie sich mechanisch bearbeiten und sind beständig gegenüber ungünstigen Wetterbedingungen aber auch chemischen Einflüssen. Man kann sie sowohl im Gebäudeinneren, aber auch im Außenbereich verwenden. Dieses Material bewährt sich hervorragend für die Produktion von Tafeln, Schildern, Hausnummern sowie Leuchtkassetten.
pvc platte

Es gibt wesentlich mehr Möglichkeiten, einen Druck auf einer harten Unterlage vorzunehmen. Dies ermöglicht uns, das Material an unsere Bedürfnisse anzupassen. Es reicht aus, ein graphisches Projekt vorzubereiten und anschließend das entsprechende Material auszuwählen. Dies garantiert unserer Firma eine gut aussehende Werbung, die den Blick auf sich zieht und sich über einen sehr langen Zeitraum hervorragend präsentieren wird.